Unternehmensberatung in Schwelm
Logo von Dipl.-Kauffrau Marianne Kofahl

Ihre Gründung sinnvoll finanzieren

Sie möchten sich selbständig machen und eine eigene Firma gründen. Doch bevor Sie starten können, sind meist eine Reihe von Investitionen notwendig, schließlich muss das Büro eingerichtet, der Laden ausgestattet, ein erster Warenbestand gekauft werden und vieles mehr. Auch in den ersten Monaten nach der Gründung ist meist noch zusätzliche Liquidität notwendig, um alle Kosten decken zu können, gerade solange die Umsätze noch nicht oder nicht in voller Höhe eingehen.
Vielleicht möchten Sie auch eine Unternehmensnachfolge eingehen oder eine Beteiligung an einem Unternehmen erwerben. In jedem Fall benötigen Sie Kapital, sei es über ein Darlehen, über öffentliche Fördermittel oder über eine Beteiligung von Investoren.

Im Rahmen einer Finanzierungsberatung prüfen wir, welche Finanzierung für Ihre Existenzgründung am besten geeignet ist und inwieweit öffentliche Fördermittel eingesetzt werden können. Gerne

Wir klären den Einsatz öffentlicher Fördermittel

Für eine Vielzahl von Vorhaben können unter bestimmten Bedingungen öffentliche Fördermittel eingesetzt werden. Interessante Förderprogramme gibt es

Neben zinsvergünstigten Darlehen, die oft zusätzlich mit einer Haftungsfreistellung für Ihre Hausbank verbunden werden – sind natürlich Zuschüsse und Stipendien besonders interessant, da diese Geldmittel nicht zurückgezahlt werden müssen. Auch die Gewährung einer öffentlichen Bürgschaft kann entscheidend für die Zusage eines Bank-Darlehens sein. Gemeinsam klären wir, ob und welche Fördermittel eingesetzt werden sollen und ich unterstütze Sie bei der Beantragung.


Möchten Sie sich ausführlich über öffentliche Fördermittel informieren, empfehle ich Ihnen dieses informative Übersichtsbuch

Liquidität sichern

Übrigens: Auch wenn Sie beabsichtigen, ein Unternehmen zu gründen, das sich durch ein ausgeprägtes Saisongeschäft auszeichnet oder Sie regelmäßig größere Projekte vorfinanzieren müssen, klären wir zusammen, über welche Maßnahmen Sie Ihre Liquidität zukünftig sicherstellen können.

Ich freue mich auf Ihren Anruf!